TutKit.com

Du brauchst Hilfe?

Wir möchten, dass TutKit.com für dich ein besonderes Erlebnis ist und bleibt. Wenn du Fragen oder Probleme hast, stehen wir dir gerne zur Seite, damit du mit unseren Inhalten persönlich und problemlos vorankommst.

Kontaktiere uns
← Zurück zur Hilfe-Startseite

Weitere Themen

Erste Schritte & Systemanforderungen

Die passende Mitgliedschaft

Zahlung & Vertrag

Account & Nutzungshinweise

Affiliate- & Trainerprogramm

Was sind digitale Assets und wofür kann ich sie verwenden?

Unter dem Begriff „Assets“ fassen wir für dich sämtliche Zusatzmaterialien zusammen, die du in deinen Programmen verwenden kannst. Darunter fallen beispielsweise Design-Vorlagen, Presets und Illustrationen. Indem du diese aus einer Quelle beziehst, sparst du dir die lange Suche nach passenden Materialien und beschleunigst zugleich deinen gesamten Workflow.

Die Assets kannst du ab einer Premium-Mitgliedschaft herunterladen und ab einer Business-Mitgliedschaft auch in kommerziellen Projekten verwenden. Folgende stehen dir zur Verfügung:

  • Design-Vorlagen: Beginne in deiner Gestaltung mit professionell vorbereiteten Vorlagen, u. a. für Flyer, Visitenkarten, Broschüren, Plakate, Zeitungen, Exposés, Einladungskarten, Roll-ups, Fotoalben und vieles mehr.
  • Presets: Werte deine Fotos mit voreingestellten Effekten auf, z. B. mithilfe von Presets für Camera Raw und Lightroom oder mit Bokehs, Lens Flares und Light Leaks.
  • Pinsel: Erweitere die Motive in deinem digitalen Pinsel-Repertoire. Bei uns findest du Tausende Pinselspitzen mit thematisch zugeordneten Illustrationen, z. B. für Weihnachten oder Ostern.
  • Photoshop-Aktionen: Programmabläufe, die du mit einem Klick startest, um spannende und sehenswerte Effekte zu erzeugen.
  • Mockups: Du hast ein Design erstellt und möchtest es in einer realistischen Umgebung präsentieren? Mit Mockups kein Problem! Füge dein Design in die vorbereitete Szene ein – fertig.
  • Texturen, Hintergründe & Overlays: Nutze hochaufgelöste Bilder unterschiedlichster Machart als Hintergrund oder baue sie durch Überlagerung effektvoll ein.
  • Illustrationen: Finde auf Anhieb, was du an illustrativem Bildmaterial für deine Designs benötigst.
Schließen