Feedback & Wünsche
CINEMA 4D-Workshop-DVD

CINEMA 4D-Workshop-DVD

4eck Media GmbH & Co. KG

Kategorie: 3D & Motion-Design | Ersteller: Uli Staiger

Der Einstieg in die dreidimensionale Liga! Composingmeister Uli Staiger erklärt für Anfänger und Fortgeschrittene CINEMA 4D. Dieses einzigartige Video-Training hält über 16 Stunden pures Know-how für dich bereit.

  • 41 Grundlagen-Lektionen in 11,5 Stunden Video-Training
  • 15 Praxis-Lektionen in über 5 Stunden Video-Training
  • Inklusive Arbeitsdateien

Starte in das nächste Level der Bildbearbeitung!

Grundlagen

Voreinstellungen in CINEMA 4D

Voreinstellungen in CINEMA 4D

Bevor man in CINEMA 4D so richtig loslegen kann, sollte man die Voreinstellungen des Programms ansehen und womöglich ändern. Die wichtigsten Punkte werden hier vorgestellt. Videolänge: 12:30 Minuten

  13 Min. Kostenlos
Arbeiten mit dem Editor von CINEMA 4D

Arbeiten mit dem Editor von CINEMA 4D

Der Editor ist das Zentrum von CINEMA 4D. Er kann verschiedene Ansichten und Perspektiven darstellen, unterschiedliche Auflösungen können der Komplexität der Szene angepasst werden. Das Video-Training geht auf die Einstellungsmöglichkeiten ein. …

  21 Min.
Parametrische Objekte

Parametrische Objekte

Parametrische Objekte sind die "Vorläufer" der Polygonobjekte. Aus ihnen lassen sich viele komplexere Formen entwickeln. Das Video-Training zeigt, wo man sie findet und wie man mit ihnen umgeht.

  30 Min.
Einführung Managersystem

Einführung Managersystem

CINEMA 4D verwendet zur Steuerung und Verwaltung von Objekten und Szenen sogenannte Manager. In diesem Video-Training werden die fünf wichtigsten vorgestellt, nämlich Objekte-, Struktur-, Attribute-, Material- und Koordinatenmanager. Außerdem …

  19 Min.
Einführung Managersystem - Teil 2

Einführung Managersystem - Teil 2

CINEMA 4D verwendet zur Steuerung und Verwaltung von Objekten und Szenen sogenannte Manager. In diesem Video-Training werden die fünf wichtigsten vorgestellt, nämlich Objekte-, Struktur-, Attribute-, Material- und Koordinatenmanager. Außerdem …

  13 Min.
Einführung Managersystem - Teil 3

Einführung Managersystem - Teil 3

CINEMA 4D verwendet zur Steuerung und Verwaltung von Objekten und Szenen sogenannte Manager. In diesem Video-Training werden die fünf wichtigsten vorgestellt, nämlich Objekte-, Struktur-, Attribute-, Material- und Koordinatenmanager. Außerdem …

  19 Min.
Splines erstellen - Teil 1

Splines erstellen - Teil 1

Splines sind die Grundlage vieler Objekte. Ob Typografie oder NURBS-Objekte, Splines sind die Basis. Das Video-Training erläutert den Unterschied zwischen parametrischen und auf Koordinaten basierenden Splines und legt dar, wie man sie erstellt und …

  20 Min.
Splines erstellen - Teil 2

Splines erstellen - Teil 2

Splines sind die Grundlage vieler Objekte. Ob Typographie oder NURBS-Objekte, Splines sind die Basis. Das Video-Training erläutert den Unterschied zwischen parametrischen und auf Koordinaten basierenden Splines und legt dar, wie man sie erstellt …

  15 Min.
Polygonobjekte

Polygonobjekte

Wenn parametrische Objekte in Polygonobjekte umgewandelt werden, gibt es ein paar Dinge, die man beachten sollte: Ab jetzt ist es wichtig, sich stets im passenden Modus zu befinden. Außerdem müssen manche Objekte vor der Weiterverarbeitung …

  16 Min.
Selektion

Selektion

Will man Teile eines Polygonobjektes bearbeiten, müssen diese selektiert werden. Der Vorgang ist mit dem Auswählen von Bildteilen in Photoshop vergleichbar. In diesem Video-Training geht es um die diversen zur Verfügung stehenden …

  15 Min.
Polygonstruktur - Teil 1

Polygonstruktur - Teil 1

Um die Polygonstruktur von Objekten zu verfeinern, benötigt man die Werkzeuge des Strukturmenüs. In diesem Video-Training geht es um das Schließen von Polygonlöchern, das Erstellen einer Verbindung zwischen Objekten mit dem Brücke-Werkzeug und …

  17 Min.
Polygonstruktur - Teil 2

Polygonstruktur - Teil 2

Mit dem Extrudieren-Befehl lassen sich aus einfachen Formen komplexe Modelle erzeugen. Zusammen mit dem Befehl "Innen extrudieren" sind dabei sehr feine Abstimmungen möglich. Außerdem: Erstellen der Grundformen für Kraken, Quallen und …

  21 Min.
Polygonstruktur - Teil 3

Polygonstruktur - Teil 3

Ähnlich wie mit dem Magneten kann auch mit dem Pinsel die Polygonhülle intuitiv verformt oder wieder geglättet werden. Durch Beveln werden harte Kanten abgerundet und die Snapping-Einstellung sorgt für genaues Positionieren der Objekte im Raum. …

  19 Min.
Modeling - Teil 1

Modeling - Teil 1

Beim Modellieren werden Einzelobjekte mit den Befehlen "Anordnen" und "Duplizieren" zueinander in einen räumlichen Bezug gesetzt. Das Video-Training erklärt beide Befehle anhand zweier Miniworkshops. Länge: 17 Min.

  17 Min. mit Arbeitsdatei
Modeling - Teil 2

Modeling - Teil 2

Das Verbinden einzelner Elemente zu einem Gesamtobjekt ist oft sinnvoll, beispielsweise dann, wenn die Polygonhülle des Gesamtobjektes weiter bearbeitet werden soll. Außerdem: das Modellieren von Landschaften. Dies ist zwar keine eigentliche …

  10 Min.
NURBS-Objekte - Teil 1

NURBS-Objekte - Teil 1

Sweep-NURBS und Hyper-NURBS sind Generatoren, die ein Volumen erzeugen bzw. verändern. Mit dem Sweep-NURBS lassen sich alle Arten von Rohren, Leitungen oder - wie im Miniworkshop - Seilen erzeugen. Das Hyper-NURBS glättet Formen, und zwar umso …

  26 Min. mit Arbeitsdatei
NURBS-Objekte - Teil 2

NURBS-Objekte - Teil 2

Das Lathe-NURBS ist ein Volumengenerator, der alle Arten von Tassen, Vasen, Flaschen oder anderer achsensymmetrischer Rundgefäße erzeugt. Er lässt sich abwandeln, sodass auch Gewinde oder Spiralfedern generiert werden können. Das Extrude-NURBS …

  25 Min. mit Arbeitsdatei
NURBS-Objekte - Teil 3

NURBS-Objekte - Teil 3

Das Loft-NURBS kann aus mehreren Profil-Splines ein Volumen erzeugen, was im Video-Training anhand einer Tube erklärt wird. Das Bézier-NURBS eignet sich zum Formen von gebogenen Blechteilen wie Autokotflügeln oder auch zur Darstellung von Segeln. …

  17 Min. mit Arbeitsdatei
Symmetrie-Objekt

Symmetrie-Objekt

Das Symmetrieobjekt spiegelt Splines, parametrische Grundobjekte oder Polygonobjekte. Die Spiegelung ist je nach Lage der zu spiegelnden Objekte entweder punkt- oder achsensymmetrisch. Eingesetzt wird dieses Modeling-Objekt beispielsweise bei …

  7 Min.
Boole-Objekt

Boole-Objekt

Das Boole-Objekt verrechnet zwei oder mehr Objekte miteinander. Dabei wird ein Volumen vom anderen abgezogen, dazugerechnet oder es wird die Schnittmenge der beteiligten Formen gebildet. So lassen sich mit wenig Aufwand kompliziert anmutende …

  Datei
Instanz-Objekt

Instanz-Objekt

Wird einem Instanz-Objekt ein Polygonobjekt oder ein parametrisches Grundobjekt untergeordnet, so kann diese Instanz bewegt, gedreht oder skaliert werden wie ein eigenständiges Objekt. Strukturelle Änderungen jedoch werden übernommen. So lassen …

  6 Min. mit Arbeitsdatei
Array-Objekt

Array-Objekt

Das zu den Modeling-Objekten gehörende Array-Objekt richtet Objekte kreisförmig aus. Neben dem Radius kann die Lage des ausgerichteten Objektes verändert werden, außerdem lässt sich das Array-Objekt mit wenigen Einstellungen sehr gut animieren, …

  4 Min.
Atom-Array-Objekt

Atom-Array-Objekt

Das Atom-Array-Objekt eignet sich zur Herstellung von Masten, Gittern oder Käfigen. Es bildet Stangen und Knotenpunkte entlang der Segmentlinien der parametrischen Grundobjekte aus, deren Auflösung bzw. Rundheit separat bestimmt werden kann. …

  6 Min.
Metaball-Objekt

Metaball-Objekt

Das Metaball-Objekt ist eigentlich ein klassisches Animationstool, denn es eignet sich zum Animieren von Partikelströmen oder fließendem Wasser. Doch auch zum Modellieren kann es eingesetzt werden, vor allem dann, wenn die Steuerungsmöglichkeiten …

  8 Min.
Deformatoren - Teil 1

Deformatoren - Teil 1

Deformatoren sind Objekte, die man Polygon- oder parametrischen Objekten unterordnet, um sie zu deformieren. Teil 1 erklärt die Anwendung und die Kombinationsmöglichkeiten untereinander.

  21 Min.
Deformatoren - Teil 2

Deformatoren - Teil 2

Im zweiten Teil des Deformatoren-Video-Trainings geht es um die Anwendung der Deformer auf gruppierte Objekte. Außerdem werden einige Spezialtypen wie das Explosionsobjekt oder das Polygonreduktionsobjekt erklärt.

  26 Min. mit Arbeitsdatei
Materialien - Teil 1

Materialien - Teil 1

Materialien erzeugen im einfachsten Fall eine Farbe für ein Objekt, jedoch lässt sich mit ihnen auch praktisch jede Oberflächenbeschaffenheit darstellen. Teil 1 erklärt, wie es grundsätzlich funktioniert und beschreibt, wie man Glanzlichter und …

  23 Min. mit Arbeitsdatei
Materialien - Teil 2

Materialien - Teil 2

Teil 2 des Materialien-Video-Trainings befasst sich mit dem Thema Spiegelung und erklärt, wie man über eine Textur den Displacement- oder den Alphakanal steuern kann, um Reliefs oder durchlässige Bereiche im Material zu erzeugen.

  Datei
Materialien - Teil 3

Materialien - Teil 3

Hier geht es um weitere Materialkanäle: Leuchten und Glühen. Außerdem wird erläutert, was es mit dem Sub Polygon Displacement auf sich hat und wie man eine Textur anlegt.

  17 Min.
Materialien - Teil 4

Materialien - Teil 4

Materialien - Teil 4 zeigt, wie man die sogenannten 2D-Shader nutzt, um Texturen anzulegen. Dabei wird deutlich, dass man mit denselben Texturen auch unterschiedliche Kanäle steuern kann. Dann gibt´s noch ein echtes Schmankerl: Der Ebenenshader …

  18 Min.
Materialien - Teil 5

Materialien - Teil 5

Verschiedene Formen erfordern unterschiedliche Mappingarten, um die Materialoberflächen den Objektformen anzupassen. Hier geht es um die verschiedenen Möglichkeiten und es wird erklärt, was am UVW-Mapping so genial ist. Darüber hinaus lernt ihr …

  19 Min. mit Arbeitsdatei
Materialien - Teil 6

Materialien - Teil 6

Die sogenannten 3D-Shader sind in sich geschlossene Systeme, die für immer wieder verwendete Materialien wie Glas, Holz oder Hochglanzlack verwendet werden. Außerdem lernt ihr eine weitere Möglichkeit kennen, wie man Texturen auf Objekten …

  16 Min.
BodyPaint 3D

BodyPaint 3D

BodyPaint ermöglicht das Zerlegen eines 3D-Modells in einzelne Flächen, damit diese bemalt oder gezielt mit einer Textur versehen werden können. Am Beispiel einer Kugel, einer Fläche und eines Spielwürfels wird demonstriert, wie's geht.

  27 Min. mit Arbeitsdatei
Licht - Teil 1

Licht - Teil 1

Das Setzen von Lichtquellen ist in CINEMA 4D von zentraler Bedeutung für das Ergebnis. Die Möglichkeiten sind gewaltig, die Ergebnisse verblüffend. Erfahre hier, wie man Lichtquellen steuert, begrenzt und färbt, wie man einen Schatten aufbaut …

  25 Min. mit Arbeitsdatei
Licht - Teil 2

Licht - Teil 2

Neben der in alle Richtungen abstrahlenden Lichtquelle werden die Flächenlichtquelle und die Spotlichtquelle erklärt. Außerdem: Wie richtet man einen Spot auf ein Objekt aus und wie erzeugt man sehr realistische Strahleneffekte? Letztere sind …

  17 Min.
Licht - Teil 3

Licht - Teil 3

Neben den klassischen Lichtquellen können auch leuchtende Materialien zur Lichtsetzung verwendet werden. Auf diese Weise lässt sich die Beleuchtung in Foto- oder Filmstudios nachbauen. Ein kleiner Workshop erläutert zum Abschluss des Themas, …

  17 Min. mit Arbeitsdatei
Kamera - Teil 1

Kamera - Teil 1

Anhand einer vereinfachten "Stadt" wird demonstriert, wie sich außer der Editorkamera eine weitere steuerbare Kamera installieren lässt. So kann man auf die Brennweite Einfluss nehmen oder eine wichtige Kameraposition speichern. …

  Datei
Kamera - Teil 2

Kamera - Teil 2

Nicht nur die Brennweite kann man bei einem Kameraobjekt steuern. Auch das Clipping ist interessant, wenn Schnittbilder eines Objektes gebraucht werden. Für Einzelbilder, aber vor allem für die Animation interessant ist die sogenannte Zielkamera, …

  8 Min. mit Arbeitsdatei
Boden & Himmel

Boden & Himmel

Der Boden erstreckt sich bis an den Horizont und dient in vielen Fällen als Basis für eine Szene. Darüber spannt sich das Himmelsobjekt, das mit seinen vielen Einstellungs- und Animationsoptionen ein gewaltiges Tool darstellt.

  17 Min. mit Arbeitsdatei
Rendern - Teil 1

Rendern - Teil 1

Anhand einer Glühlampe wird demonstriert, wie der Advanced Renderer funktioniert. Seit C4D R11 werden bereits mit den Grundeinstellungen sehr gute Ergebnisse erzielt. Im Video-Training werden die wichtigsten Begriffe und Einstellmöglichkeiten …

  17 Min. mit Arbeitsdatei
Rendern - Teil 2

Rendern - Teil 2

In den drei Teilen dieses Video-Trainings erfährt man, wie eine Datei so gerendert werden kann, dass sie anschließend in Photoshop perfektioniert und weiterbearbeitet werden kann. Neben "Multipass Rendering" werden die Begriffe …

  32 Min.

Praxis

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 01 - Erstellung des Cockpits - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 01 - Erstellung des Cockpits - Teil 1

Vorbereitungen für Gittermast (Cockpitbasis), Montage des ersten Segmentes, Duplizieren des Segmentes, Extrudieren des Pilotensessels.

  22 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 02 - Erstellung des Cockpits - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 02 - Erstellung des Cockpits - Teil 2

Formen des Sessels mit dem Loopmesser, Extrudieren der Sesseldetails, Anlegen und Extrudieren der Steuereinheit, Seitenelemente und Tank anbauen.

  24 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 03 - Erstellung des Cockpits - Teil 3

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 03 - Erstellung des Cockpits - Teil 3

Positionsleuchten formen, Positionsleuchten mit Symmetrieobjekt einbauen, Schläuche mit Ring und Profilspline bauen, Luftschiffkörper mit Lathe-NURBS bauen.

  22 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 04 - Zeppelin - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 04 - Zeppelin - Teil 1

Form aus Profilspline und Lathe-NURBS erstellen, charakteristische Bauform mithilfe der Splinezwischenpunkte und dem Phongtag ausarbeiten. 

  14 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 05 - Zeppelin - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 05 - Zeppelin - Teil 2

Einbau des Scheinwerfers (Öltank), Leitwerk bauen mit Extrude-NURBS, Leitwerk mit Array an Rumpfende bauen.

  18 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 06 - Luftschiff - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 06 - Luftschiff - Teil 1

Triebwerk mit Loft-NURBS entwerfen, Lufteinlass extrudieren, Zylinder extrudieren.

  15 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 07 - Luftschiff - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 07 - Luftschiff - Teil 2

Zylinder in Array-Objekt anbauen, Nieten einbauen, Zusammenbau aller Teile, Anbauen der Triebwerke.

  23 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 08 - Material - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 08 - Material - Teil 1

Himmel + Sonne einfügen, Material für Triebwerk, Material für Zylinder + Spinner, Material für Luftschiffkörper.

  24 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 09 - Material - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 09 - Material - Teil 2

Material für Scheinwerfer, Material für Messingteile, Material für Sitzbezug.

  24 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 10 - Render

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 10 - Render

Hintergrundbild composen, Kamera in CINEMA festlegen, Testrender und finale Korrekturen in CINEMA, Rendervoreinstellungen festlegen.

  24 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 11 - Montage - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 11 - Montage - Teil 1

Einfügen der Datei in Photoshop und Laden des mitgerenderten Alphakanals, Anpassen der Ebenendeckkraft, Anpassen der Lichtsituationen an Photoshop-Bild, Lichtreflexe in C4D entwerfen und in Photoshop einfügen.

  22 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 12 - Montage - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 12 - Montage - Teil 2

Propeller konstruieren in Photoshop und einbauen, Piloten einbauen.

  19 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 13 - Montage - Teil 3

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 13 - Montage - Teil 3

Piloten einbauen, Dach maskieren und einfügen, Dachkante freistellen.

  11 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 14 - Lasso + Typo - Teil 1

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 14 - Lasso + Typo - Teil 1

Spline für Lasso in C4D entwerfen, Lasso schwingen und Kamera festlegen, Seil drehen mit Sweep-NURBS.

  15 Min.
Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 15 - Lasso + Typo - Teil 2

Erstellung eines Luftfahrtschiffes - Teil 15 - Lasso + Typo - Teil 2

Seil rendern und einfügen, Typografie für Dach in C4D bauen, Buchstaben einfügen und letzte Korrekturen.

  20 Min.

Diese Inhalte könnten dich ebenfalls interessieren

Lade...     Wir sind auf der Suche nach interessanten Trainings für dich, bitte gib uns einen Moment.

© 2002-2018 4eck-Media GmbH & Co. KG • Mit erstellt von 4eck-media.de

Top