Architekturfotografie: Fine-Art-Bildbearbeitung

Aus Farbe werde Schwarz-Weiß – mit der richtigen Bildbearbeitung

Deinem kreativen Kopf verlangt es nicht nur nach einem schönen, sondern einem bis ins Detail kunstvoll ausgestalteten Bild? Du möchtest wissen, wie du genau das mit deinen eigenen Aufnahmen erreichen kannst? Dann tritt ein in die Photoshop-Gedankenwelt eines professionellen Fotografen, der dich anhand dieses Beispiels zum „Fine-Artisten“ aufsteigen lässt:

Architektur im Fine-Art-Look

In 4,5 Stunden mit 14 Video-Lektionen zeigt dir dein Trainer Tobias Gawrisch seine Herangehensweise. Da er sich mit dem Beispielfoto im Vorfeld noch nicht beschäftigt hat, folgst du seinen Gedankengängen von Beginn an – „Da ist ein Foto. Was gibt es zu tun?“ – der Ausgangspunkt für deine Lernerfahrung:

Nach der Raw-Bearbeitung wird das Foto erst einmal von störenden Bildelementen bereinigt und ausgebessert. Du passt den Kontrast an, bearbeitest Himmel und Wolken, führst die Schwarz-Weiß-Konvertierung durch und erstellst anschließend mit Korrekturen, Lichteffekten, Gradationskurven und Dodge & Burn ein überzeugendes und stimmiges Fine-Art-Bild.

Die gezeigten Techniken und Methoden eignen sich für Fotos aus dem Bereich Architektur, können jedoch auch auf andere Themen angewandt werden. Damit du nicht nur abwartend vor deinem Bildschirm sitzt, erhältst du das Bild, an dem Trainer arbeitet, als Raw- und PSD-Datei. So kannst du jeden Schritt praktisch nachvollziehen.

Das lernst du im Kurs zur Schwarz-Weiß-Bildbearbeitung mit Photoshop

Profitiere von der langjährigen Erfahrung eines Fotografie- und Bildbearbeitungsprofis. Du lernst nicht nur einzelne Techniken kennen, die du direkt für deine Bilder nutzen kannst, sondern erfährst zugleich, weshalb dein Trainer dieses oder jenes Werkzeug anwendet. Theorie, Praxis plus Hintergrundinformationen – ergänze deine Photoshop-Kenntnisse und begib dich in deiner Bildbearbeitung aufs nächste Level.

Kompatibilität

Erstellt mit Adobe Lightroom CC (seit 2017 Lightroom Classic CC) und Adobe Photoshop CC. Zum Nachvollziehen aller Inhalte benötigst du Lightroom ab Version 6 und Photoshop ab CS6 oder eine Photoshop-Version mit Camera Raw (zu finden unter Filter>Camera Raw-Filter). Nicht erforderlich ist, aber empfohlen wird ein Grafiktablett.