Neues in der Creative Cloud: Dein Premiere Pro Update

Was ist neu im jüngsten Premiere Pro Update der Creative Cloud? Wir zeigen es dir!

Ein Adobe-Abonnement verspricht in regelmäßigen Abständen Neuerungen für die Programme der Creative Cloud. Ein Premiere Pro Update ist da keine Ausnahme. Seit dem Release der „Wolkenvariante“ des Videobearbeitungsprogramms kamen zahlreiche Neuerungen hinzu. Manche groß und nutzbringend, andere winzig, aber dennoch relevant. Wofür? Für dich und deine Videobearbeitung!

Damit dir kein essenzielles Feature entgeht und du die neuen Möglichkeiten zeitnah in deinen Workflow integrierst, werden dir in den Lektionen dieses Trainings alle wichtigen Veränderungen erklärt. Wo sie zu finden sind, wie sie funktionieren, mit konkreten Beispielen untermauert. Konzentriere du dich in aller Ruhe auf deine Videos, wir behalten derweil die Creative Cloud für dich im Auge.

Dein Update in der Creative Cloud

So wirst du immer auf dem Laufenden gehalten

In dem Paket enthalten sind Ausführungen zu allen Premiere Pro-Updates, die sich seit Release der Creative Cloud-Variante ergeben haben. Die Video-Tutorials sind den jeweiligen Updates von Adobe zugeordnet. Du erstellst Animationen in After Effects und möchtest auch dort auf dem Laufenden gehalten werden? Dann schau dir auch dort unser Update-Paket an.

Zu jeder neuen Version gibt es mindestens ein Video, in dem alle relevanten Änderungen angesprochen und vorgeführt werden. Dazu findest du in den 106 Lektionen mit über 13,5 Stunden Laufzeit unter anderem folgende Inhalte:

Premiere Pro 14.0 (CC 2020, Updates vom November 2019, 7 Videos)

Premiere Pro 13.1 (CC 2019, Updates vom April 2019, 7 Videos)

Premiere Pro 13.0 (CC 2019, Updates vom Oktober 2018, 8 Videos)

Premiere Pro 12.1/12.1.1 (CC 2018, Updates vom April 2018, 13 Videos)

Premiere Pro CC 2018 (November 2017, 9 Videos)

Premiere Pro CC 2017.1 (April 2017, 5 Videos)

Premiere Pro CC 2017 (November 2016, 5 Videos)

Premiere Pro CC 2015.3 (Juni 2016, 5 Videos)

Premiere Pro CC 2015.1 (Oktober 2015, 3 Videos)

Premiere Pro CC 2015 (Juni 2015, 5 Videos)

Premiere Pro CC 2014.1 (Oktober 2014, 4 Videos)

Premiere Pro CC 2014 (Juni 2014, 5 Videos)

Premiere Pro CC 7.2 (Dezember 2013, 2 Videos)

Premiere Pro CC 7.1 (Oktober 2013, 9 Videos)

Premiere Pro CC 7.0.1 (Juli 2013, 2 Videos)

Premiere Pro CC 7.0 (Update vom Juni 2013, 16 Videos)

Was wird dir dieser Kurs bringen?

Du erfährst schon kurz nach einem Premiere Pro Update, wo sich die neuen Funktionen verstecken, wie sie funktionieren und was sie dir ganz konkret bringen. So musst du die Features nicht erst langwierig selbst entdecken, sondern bekommst direkt eine Anleitung. Mit deren Hilfe kannst du schnell entscheiden, ob Adobe dem Programm etwas für deine Arbeit Relevantes hinzugefügt hat. So bist du immer auf dem Neuesten Stand in deiner Creative Cloud. Falls du noch komplett neu im Bereich Videoschnitt bist, dann schau dir auch mal unser Grundlagen-Paket an! Dort bekommst du Nachhilfe und bist danach mit allen entscheidenden Grundlagen bewaffnet.

Kompatibilität

Die Inhalte beziehen sich jeweils auf die aktuelle Variante von Premiere Pro CC.