Urlaubsfotos optimal entwickeln

Urlaubsfotos bearbeiten und digital entwickeln – hol das Beste raus!

Wer kennt das nicht?! Voller Vorfreude öffnet man nach der Reise die Urlaubsfotos am Rechner und stellt plötzlich unvermittelt fest: Das Himmelblau wirkt flau, Dunst liegt in der Luft, ein Laternenmast untergräbt die Wirkung des Lieblingsbildes, die Sonne mag nicht so recht strahlen und überhaupt entspringt den Aufnahmen nicht jenes Gefühl, das vor Ort empfunden wurde …

In diesem Training erfährst du, wie du deine Urlaubsfotos mit einfach erlernbaren und in kurzer Zeit anwendbaren Methoden bearbeitest, damit deine Bilder ihre maximale Wirkung entfalten. Dein Trainer Sascha Drömel über die Inhalte des Kurses (im Reiter Beispiele findest du eine Beispiel-Lektion):

Vorweg: Alle in den Videos gezeigten Bearbeitungen kannst du anhand der mitgelieferten Arbeitsdateien praktisch nachvollziehen. So erhältst du unter anderem 55 Raw-Bilder und 7 PSD-Dateien, an denen du dein neu erlerntes Wissen direkt ausprobieren kannst. Dazu gibt es auch je ein Preset für Adobe Camera Raw und Lightroom, das heißt Voreinstellungen, die deine Bilder in nur wenigen Klicks aufwerten.

Sascha Drömer adressiert in dem über dreistündigen Video-Training mit 35 Lektionen alle Aspekte, die bei der Bearbeitung von sommerlichen Urlaubsfotos immer wieder eine Rolle spielen. So lernst du, wie du bereits vor Ort beim Fotografieren vorgehen musst, um aus deinen Einzelbildern im Nachgang ein nahtlos zusammengefügtes Panorama zu erstellen. Du erfährst, wie du Szenen gerade richtest, wie du Street-Fotos zielführend bearbeitest, wie du Farbe und Licht so einstellst, dass deine Fotos vom Himmel bis zum Boden im glänzenden Sommersonne-Look strahlen.

Die Programme: Photoshop und Lightroom. Die Methoden, unter anderem: Presets anwenden, Verlaufs- und Radialfilter nutzen, selektive Farbkorrekturen, Beschnitt, Stempelwerkzeug, der Adobe Camera Raw Converter … Und auch, wenn dir all diese Prozesse bislang vollkommen unbekannt sind, wirst du sie nach dem Training versiert anwenden können, denn Sascha Drömer lässt dich mit klar verständlicher Ausführung wissen, wie du deine Urlaubsfotos entwickeln kannst!

Beispiel: Kreiere Urlaubsbilder, die Stimmung und Atmosphäre transportieren.
Urlaubsfotos bearbeiten, damit sie Stimmung und Atmosphäre transportieren

Beispiel: Flauer Himmel, fehlende Sonnenstrahlen?! Kein Problem – du änderst das!
Ändere Farben und Lichter, tausche den Himmel – im Kurs lernst du, wie das funktioniert

Beispiel: Lerne, wie du Einzelbilder zu nahtlos schönen Panoramen zusammenfügst.
Erstelle faszinierende Panoramen

Was wird dir dieser Kurs bringen?
Du holst das Maximum an Wirkung und Strahlkraft aus deinen sommerlichen Urlaubsfotos und aus den Bildern deiner Reisefotografie heraus. Hierfür wendest du einfache, aber effiziente Bearbeitungsmethoden in Photoshop und Lightroom an. Mehr Sonne, mehr Atmosphäre, mehr Stimmung und Gefühl – und mit den Arbeitsdateien geht neu Erlerntes direkt in Anwendungs-Know-how über.

Kompatibilität

Zum Nachvollziehen aller Inhalte unter Verwendung der Arbeitsmaterialien (Bilder im PSD- und Raw-Format; Presets im LRTEMPLATE- und XMP-Format) benötigst du Photoshop (ab CS4, mit Adobe Camera Raw) und Lightroom (ab Version 5).