Druckfertig gestalten in Adobe InDesign

Für designvolle Druckdaten, die gedruckt genauso gut wie auf dem Desktop aussehen.

What you see is what you get – oder kurz WYSIWYG – ein Prinzip, das uns vermittelt, was wir auf dem Desktop bestaunen können, hat im späteren Druck gefälligst genauso gut auszusehen. Oder etwa nicht?! Nicht selten verbergen sich in der Aufbereitung von Druckdaten knifflige Fallstricke, die im Print zu unschönen Details führen. Und überhaupt, was muss ein Grafik-Designer denn beachten, damit der Ausdruck wie am Schnürchen läuft? Tauche ein in die Welt von Design & Druck, CMYK & RGB, Desktop & Ausdruck. Dich erwarten erlesene Inhalte mit viel Eindruck, für Ergebnisse mit maximalem Ausdruck!

Wer jetzt an Stangenware à la Visitenkarte denkt, ist auf dem Holzweg! Behandelt werden anspruchsvolle Themen und Produkte, die so manche Kniffe und den Blick um die Ecke erfordern und dabei deine Kunden, Geschäftspartner sowie Unternehmensangehörige ordentlich staunen lassen! Ein erstes Beispiel zur Aufbereitung von Druckdaten in InDesign:

Druckdaten für eine stylishe Papiertragetasche korrekt gestalten und das PDF exportieren

Du hast den Eindruck, dass es definitiv zu wenig schöne Tragetaschen auf dieser Welt gibt? Dann lernst du hier, wie du Abhilfe schaffst! Baue ein spezielles Grundlayout auf, das sich an einem Hochkant-Taschenformat orientiert, und lerne die Eckpunkte modernen Flat-Designs kennen. Deine Kunden werden mit diesem Goodie-Bag auf der nächsten Messe garantiert eine gute Figur machen!

Hinweis – Anzeige: Die Inhalte dieses Pakets wurden mit freundlicher Unterstützung und Sponsoring von Kooperationspartnern erstellt. Sie können daher werblichen Charakter aufweisen.

Druckfertige PDFs gestalten in InDesign: Druckdaten für eine Papiertragetasche

Sicher ahnst du schon, dass hier nicht nur an der Oberfläche gekratzt wird. Druckfertig gestalten in InDesign ist ein Training für die Tiefe! Solltest du das Programm noch nicht kennen, dann steige am besten mit unseren InDesign-Einsteiger-Tutorial ein. Im vorliegenden Kurs begleitest du InDesign-Profi Stefan Riedl bei seiner Arbeit quer durch die Gestaltung unterschiedlichster Druckergebnisse und -erlebnisse. Viele Inhalte sind in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Online-Druckereien entstanden, unterstützt durch Produktplatzierungen, sodass die Prints für dich zum Teil auch im Unboxing vor der Kamera präsentiert werden können. Wirf nun einen Blick auf weitere attraktive Arbeiten, die du im Nachgang auch selbst erstellen kannst:

Mehrseitige Broschüre mit Faltumschlag – Gestaltung der Druckdaten und PDF-Export

Wie erstelle ich eigentlich einen mehrseitigen Faltumschlag in einer Broschüre? Dieses Beispiel mit einer Klammerheftung und sechsseitigem Umschlag zeigt dir, worauf es ankommt: die Wahl der passenden Vorlage, Designlinien korrekt anwenden, Gestaltungskonzepte konsequent umsetzen, fortlaufende Seitennummerierung (Pagination) festlegen und der korrekte PDF-Druckdaten-Export.

Druckfertige PDFs gestalten in InDesign: Druckdaten für eine Broschüre

Verpackungsdesign: Gastro- und Geschenkebox mit Unboxing

Oft ist es bei der Gestaltung für den Printbereich auch erforderlich, dreidimensional denken zu können. Bring deine Idee auf eine Schachtel, die beliebige Maße enthalten kann, sodass zum Schluss eine formschöne und moderne Box auf dich wartet. Werfe Blicke in das Corporate Manual unseres Kunden und lass dir zeigen, wie das Ergebnis direkt vor der Kamera aussieht.

Druckfertige PDFs gestalten in InDesign: Druckdaten für eine Verpackungsbox

Buch mit Hardcover gestalten und drucken

Was muss ich bei der Gestaltung eines Buchrückens für ein dickes Hardcover beachten? Wie breit muss dieser außerdem sein? Lerne bei diesem kreativen Workshop voller wissenswerter Inhalte die Erstellung, bei der explizit der Umschlag einige Herausforderungen bereithält. Du erfährst, welche Maße der Buchrücken haben muss und welche weiteren Brennpunkte akkurates Arbeiten erfordern.

Druckfertige PDFs gestalten in InDesign: Druckdaten für ein Hardcover

Viele weitere Workshops zu Adobe InDesign erwarten dich in diesem Paket (siehe Reiter Beispiele)

Diese Weihnachtskarte wird im Kurs aufgebaut
  Erstelle 3-Monats-Kalender zum Aushang in Büros.

Wie wird dich der Kurs beim Aufbereiten von PDFs und Druckdaten unterstützen?

Mehr als handelsübliche Stangenware aus der Druckmaschine! Entdecke neue Schaltflächen, wichtige Unterfunktionen und praktische Features für deine tägliche Arbeit als Grafik-Designer – mit diesem Training wirst du selbstsicher und versiert im Umgang mit selbst aufwendigen und komplexen Druckerzeugnissen und baust dabei noch deine Kenntnisse im Umgang mit Adobe InDesign und PDF Druck aus. Ein Zugewinn für dich und deine Auftraggeber!

Kompatibilität

Die Inhalte wurden mit InDesign CC aufgenommen. Die Inhalte lassen sich auch mit älteren Versionen wie CS5 und CS6 weitestgehend nachvollziehen.