Bunte Konfetti-Bilder mit transparentem Hintergrund

Füge das Konfetti einfach als Overlays in deine Bilder ein

Du möchtest deinen Bildern Konfetti hinzufügen? Dazu kannst du die komplizierten und zeitaufwendigen Wege gehen, indem du Konfetti fotografierst oder digital erstellst – oder du nimmst eine Abkürzung und lädst dir direkt diese 30 Konfetti-Bilder herunter. So einfach wendest du sie an:

Bunte Schnipsel für verschiedene Bildstimmungen – dafür eignen sich die Bilder

Die Konfetti-Bilder eignen sich zuvorderst, um die Stimmung von Fotos festlich aufzuwerten. Klar – Aufnahmen von Faschingsveranstaltungen oder Geburtstagen können stets eine Party-Portion Konfettiregen vertragen. Doch darüber hinaus kannst du die Bilder auch für ganz andere Stimmungen verwenden. Bei Hochzeitsfotos beispielsweise unterstreicht der eher zurückhaltende Einsatz des Konfettis die romantische Atmosphäre. Fotos von Babys und Kindern hauchst du mit den farbenfrohen Schnipseln einen träumerischen Effekt ein.

Am besten passen sich die Konfetti-Bilder in deine Komposition ein, wenn du die Farbeneinstellungen der PNG-Bilder beliebig änderst. So kannst du für den Konfetti-Regen auf Hochzeitsbildern eher einen weißen Farbton wählen, während es im Fasching kunterbunt mit Verläufen zugehen darf. Und natürlich lassen sich mit den Konfettiwirbeln auch Composings oder Schriftzüge ausstatten, die du zum Beispiel für ein Party-Poster aufbereitest.

Beispiel: Nutze das Konfetti, um Bildstimmungen zu intensivieren.

Transparenter Hintergrund – so einfach legst du das Konfetti auf

In den 30 Konfetti-Bildern fliegen unterschiedlichste Formen von verschiedenfarbigen Schnipseln durch die Luft. Mal begegnen dir bunte, auf großer Fläche verteilte Wirbel, mal flattern kleine Sternchen in einem dezenten Konfetti-Wölkchen dahin. Die PNG-Dateien sind kompatibel mit allen gängigen Bildbearbeitungsprogrammen und verfügen über große Abmaße von 7.952 x 5.304 px – arbeite also mit deiner Software und versieh selbst deine hochaufgelösten Fotos effektvoll mit Konfetti.

Beispiel: Jetzt wird es bunt! Hol dir 30 Konfetti-Bilder und nutze sie als Overlays.
Beispielbild zur Anwendung der Konfetti-Bilder mit transparentem Hintergrund

Sämtliche Konfetti-Bilder bieten dir einen transparenten Hintergrund – du musst die Schnipsel also nicht erst mühsam freistellen, sondern legst sie direkt über deine Bilder. Anschließend ist der weiteren Anpassung keine Grenzen gesetzt: Passe die Größe an. Schneide störende Bereiche weg, die dein Hauptmotiv eventuell zu sehr überdecken. Wähle einzelne Konfetti-Schnipsel aus und verschiebe sie an eine andere Position. Und nutze Effekte wie eine Weichzeichnung, um das Konfetti vollends und dynamisch mit deinem Bild zu verschmelzen.

Beispiel: Einfach einsetzbar – das Konfetti steht bereits freigestellt vor transparentem Hintergrund.

Noch mehr Leichtigkeit für deine Bilder

Du suchst weitere schwebende Elemente für deine Bilder? Bei uns wirst du fündig: Lass Schmetterlinge aufsteigen, Federn und Rosenblätter herabgleiten oder füge deinen Fotos bunte Seifenblasen hinzu. Sieh dich dazu gerne auch in unserer Kategorie für Texturen und Overlays um.

Kompatibilität

Die Konfetti-Bilder liegen im PNG-Format vor, anwendbar in gängiger Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop, Photoshop Elements oder Affinity Photo.