300 Smoke-Overlays – Bilder mit Rauch und Qualm in verschiedenen Farben

Erzeuge mit 300 Bildern den passenden Rauch-Effekt

In den 300 Bildern stehen Rauch, Dunst und Qualm vor schwarzem Hintergrund. Wie spielend leicht du diesen entfernst, um die Motive auf deine Bilder zu legen, siehst du im Video.

Beispiel: Sagenhafte 300 Smoke-Overlays unterschiedlicher Farbigkeit in einem Paket!
Smoke-Overlays, Rauch-Bilder in verschiedenen Farben

Smoke-Overlays – welche Farbe darf es sein?

Rauch und Qualm eignen sich als Zusatzeffekt hervorragend für verschiedenste Bildsituationen. Die schwebenden Schwaden unterstreichen die Atmosphäre eines Porträts, sie dienen als sinnvolle Ergänzung für feurige Effekte oder wabern anheimelnd durch surreale Fantasy-Composings. Mit den Smoke-Overlays dieses Pakets greifst du genau auf die Farbigkeit zurück, die zu deiner Bildidee passt.

Nutze die 81 blauen und 57 weißen Rauch-Bilder beispielsweise für düstere Szenen. Entführe die Betrachter deiner Bilder mithilfe der 61 gelben und roten, 41 lila sowie 38 bunten Dunstschwaden in fantastische Welten. Oder hinterlasse mit weiteren 22 Smoke-Overlays in Grün einen Hauch von Hexenzauber. Ob realistisch wirkender Zigaretten- oder Feuerqualm oder surreale Farbexplosion – in den 300 Rauch-Bildern findest du, was du für deine verrauchten Szenen benötigst.

Beispiel: Wie wäre es mit einem dunstigen Schriftzug? – Nutze einfach das passende Smoke-Overlay!
Schriftzug Rauch mit eingearbeitetem Smoke-Overlay

Beispiel: Kombiniere die Rauch-Bilder, um grandiose Fotoeffekte zu erzielen.

Hochaufgelöste Aufnahmen – so wendest du die Rauch-Bilder an

Neben der facettenreichen Farbigkeit bieten dir die Smoke-Overlays verschiedenste Rauch-Formationen. Manchmal gleitet der Dunst sanft vor sich hin, dann wiederum sorgen Verwirbelungen für zusätzlich Dynamik. Enormer Vorteil für dich: Die Auflösung von 310 dpi bei 7.952 px × 5.304 px verleiht den JPG-Dateien eine hochwertige Bildqualität.

Wähle das zu deinem Foto beziehungsweise Bild passende Overlay, lege es auf und stelle den Mischmodus auf Negativ multiplizieren. Allein durch diese kleine Einstellungsänderung findet sich der Rauch inmitten deines Bildes wieder. Anschließend passt du nur noch die Größe an. Natürlich kannst du die Rauch-Bilder auch miteinander kombinieren.

Beispiel: Ändere einfach den Mischmodus und passe die Größe der Overlays an.
Foto einer Frau mit eingearbeiteten Smoke-Overlays, Rauch-Bildern

Kompatibilität

Die Smoke-Overlays liegen im JPG-Format vor – anwendbar in gängigen Bildbearbeitungsprogrammen. Mittels Mischmodi können zum Beispiel in Photoshop oder Affinity Photo zusätzlich magische Effekte erzeugt werden.