Projektentwicklung mit CINEMA 4D

Stell dir vor, es ist Samstag Nachmittag, du sitzt vor deinem Rechner und hast einen grandiosen Einfall. Doch: Wie beginnen? Wo anfangen? Was zuerst tun? Und danach?

Dieses Video-Training setzt genau an dieser Stelle an. Uli Staiger erklärt in diesem 3-stündigen Training, wie du deine Ideen zu Bildern machst, und zeigt dir, wie du deinen Workflow in CINEMA 4D korrekt und zielführend aufbaust. Gerade in der Arbeit im 3D-Raum, wo man sich häufig nahezu alles selbst ausdenken muss, hilft dieses Training, am Ball zu bleiben, um kreative Engpässe gekonnt zu überwinden.

Vom Scribble zum finalen Modell! Am Beispiel einer Schneefräse, die sich durch eine Zuckerlandschaft arbeitet, lernst du, reale Referenzen mit eigener Fantasie zu mixen. Weiterhin führt dein Weg quer über die Themen Planung, Grobmodell erstellen, Eyecandy, Modellieren, Materialien, Animation bis hin zum grandiosen Finishing.

Dieses Video-Training ist also keine reine Bauanleitung, wie du den Snow Patrol von A bis Z modelst - es ist vielmehr ein projektbezogenes Beispiel, wie der Workflow beim Verwirklichen deiner Ideen aussehen kann. Konkretes erfährst du auch im Einführungs-Video-Training, das du im Reiter Beispiele einsehen kannst.

Uli Staiger zeigt dir anhand eines beispielhaften Projektablaufs, wie du am sinnvollsten und effektivsten deine Ideen in CINEMA 4D realisieren kannst:

Projektentwicklung CINEMA 4D

Kompatibilität

Optimiert für R15, geeignet ab R12. Zur optimalen Nachvollziehbarkeit der Lerninhalte enthält dieses Video-Training auch Projektdateien.