Kaffeekarten erstellen – Vorlagen für InDesign, Photoshop und Word

Kaffeekarten-Vorlagen mit klarer Übersicht in appetitanregenden Designs

Damit du die Kaffeekarten-Vorlagen mit dem Programm bearbeiten kannst, in dem du dich am besten auskennst, stehen dir Dateien zur Bearbeitung in Word, InDesign und Photoshop zur Verfügung. Wie du am effektivsten zur individualisierten Kaffeekarte in Adobe InDesign gelangst, zeigt die Video-Anleitung:

Genau dein Stil: Wähle aus fünf stilistisch unterschiedlichen Vorlagen

Jedes Café und jedes Restaurant trumpft mit der hauseigenen Atmosphäre auf. Dem hinzu gesellt sich der Wechsel der Jahreszeiten. Entsprechend sollte sich auch die Kaffeekarte in das Ambiente einfügen oder aber Wert auf die momentane Wetterlage legen. Im Sommer ein erfrischendes Design – im Winter eine heimelige Aufmachung?! – Die fünf Vorlagen für Kaffeekarten fokussieren mit jedem Detail das Thema Kaffee und spannen zugleich einen gestalterischen Bogen für verschiedene Designrichtungen auf. Wähle genau die Kaffeekarte, die am besten passt!

Wähle aus fünf Vorlagen das Kaffeekarten-Design, das zu Ambiente und Wetterlage passt!
Kaffeekarten-Vorlagen zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Kaffeekarten in Word, InDesign und Photoshop erstellen

Erleichtere dir das Erstellen deiner Kaffeekarte – lade dir die Vorlagen herunter und öffne sie in Word, InDesign oder Photoshop. Dort hast du sämtliche Freiheiten, die Kaffeekarten an deine Wünsche anzupassen. Tausche die Texte, Preisangaben und Fotos. Verschiebe die enthaltenen Designelemente, entferne sie oder füge eigene hinzu. Behalte das A4-Format bei oder drucke die Kaffeekarten in A5 aus. Die Vorlagen für InDesign und Photoshop wurden mit einer Beschnittzugabe von 3 mm angelegt. Natürlich kannst du die finalen Kaffeekarten auch ins PDF-Format umwandeln, um sie im Internet zu veröffentlichen. Und falls du neben Kaffee auch Eis an Mann, Frau und Kind bringen möchtest, so verwende dazu ganz einfach unsere Eiskarten-Vorlagen.

Vorlage „Kaffeewelten“: Auf kaffeebraunem Hintergrund lädt eine Weltkarte zum Kaffeegenuss.
Vorlage zum Erstellen von Kaffeekarten zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Die Designs und Highlights der Vorlagen

Vom klassischen Kaffeebraun bis zu schwungvollen Wellenelementen – jede Vorlage bietet dir ihr ganz eigenes Designaroma:

Vorlage „Milchschaum“: Wie stark sind deine Kaffeevarianten? – Zeige es mithilfe der Bohnen-Icons.
Kaffekarten-Vorlage zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Vorlage „Classico“: Was ist drin? – Beantworte diese Frage mit den schematischen Kaffetassen und -bechern.
Kaffekarten-Vorlage zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Vorlage „Hochgenuss“: Übersichtlich, informativ und anschaulich – das macht auch diese Vorlage aus.
Kaffekarten-Vorlage zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Vorlage „Kaffeesommer“: Bestens geeignet für Cafés in Bädern und im Bereich Wellness.
Kaffekarten-Vorlage zur Bearbeitung in InDesign, Photoshop und Word

Kompatibilität

Die Kaffeekarten-Vorlagen erhältst du für InDesign ab CS3 aufwärts (INX, INDD, IDML), Photoshop ab CS2 (PSD) sowie Word ab 2007 (DOCX). Jedes Muster steht zur Ansicht als PDF zur Verfügung.