60 magisch glühende Bildeffekte: Blitze, Funken, Rauch und Glitzer

Lege in Photoshop, Affinity Photo und Co glühende Bildeffekte auf

Wie Glühwürmchen in der Nacht, so funkeln die 60 Overlays dieses Pakets in deinen Bildern auf. Einfach in dein Programm laden, Mischmodus ändern und Größe anpassen – so einfach bringst du die Bildeffekte zum Glühen:

60 Overlays mit Motiven von Blitzen, Funken, Rauch und Glitzer

Gönne dir hervorragende Qualität: Die Bildeffekte stehen dir in softwarekompatiblen JPG-Dateien mit einer hohen Auflösung von 300 dpi und Kantenlängen von mindestens 4.000 px × 2.667 px zur Verfügung.

Finde die passenden Bildeffekte in einer grandiosen Auswahl: In den 60 Bildern begegnen dir Varianten von leuchtenden Nebelblitzen, Funken, Herz-, Stern- und Tiermotiven, Nebel, Rauch sowie Leuchtspuren und glühenden Punktformationen.

Lass deiner Kreativität freien Lauf: Verwende die Bildeffekte im Ganzen oder nutze Teilbereiche, skaliere sie größer oder kleiner, drehe oder spiegele sie. Auch Kombinationen sind einfach möglich. Kurzum: Passe die Overlays mit einfachen Bearbeitungen perfekt in deine Szenen ein.

Beispiel: Der Zauber eines Bildes – mit den Effekten holst du ihn hervor.Beispiel: Steigere mit den Bildeffekten den Sehenswert-Faktor deiner Fotos. 

So verwendest du die die glühenden Bildeffekte

Sämtliche Motive stehen vor schwarzem Hintergrund. Wähle das gewünschte Overlay aus und lege es auf dein Bild. Ändere den Mischmodus der Ebene anschließend auf Negativ multiplizieren. Damit verschwindet der schwarze Hintergrund und die Bildeffekte glühen in deinen Bildern auf. Lust auf noch mehr Effektgeber? Sieh dir zum Beispiel unsere 100 glühenden Lichtspuren oder die 40 Glow- und Light-Overlays mit Feenstaub und Glitzer an.

Beispiel: Vorher schon lecker – nachher ein reiner Augenschmaus.Beispiel: Mach dein Foto zum leuchtenden Effekte-Star!Beispiel: Mit einfachen Mitteln erzielst du maximale Wirkung.

Kompatibilität

Die Overlays für glühende Bildeffekte liegen im JPG-Format vor – anwendbar in gängigen Bildbearbeitungsprogrammen. Mittels Mischmodi können zum Beispiel in Photoshop oder Affinity Photo zusätzlich magische Effekte erzeugt werden.