Adobe Camera Raw: Video-Tutorial zur Fotobearbeitung

So wertest du deine Raw-Fotos mit Adobe Camera Raw um ein Vielfaches auf

Adobe Camera Raw – so viele Funktionen und Regler – so viele Möglichkeiten! Doch wann und wofür verwendest du was? Das erfährst du in diesem Video-Tutorial! Du bist hier genau richtig, …

Jedes Werkzeug und alle wichtigen Funktionen, ganz konkret an praktischen Beispielen erklärt – dein Trainer Michael Baierl heißt dich herzlich willkommen zu einem zweistündigen Intensivkurs:

Tutorial-Teil 1: Grundlagen und die Werkzeuge im Überblick

Adobe Camera Raw rufst du in Photoshop auf, wenn du Raw-Dateien entwickeln, eventuell auch JPG-Bilder bearbeiten möchtest. Mit Version 12.3 wurde die Programmoberfläche des Plug-ins vollständig überarbeitet. Das Video-Tutorial setzt genau hier an. Sämtliche Ausführungen finden auf der neuen Oberfläche statt, sodass du das Gezeigte direkt in der aktuellen Version nachvollziehen kannst.

Im ersten Teil des Video-Trainings lernst du die Grundlagen sowie die Werkzeuge und deren Funktionen kennen. Zum Beispiel kommen der Weißabgleich und Zuschnitt, der lineare und radiale Verlaufsfilter sowie der Farbaufnehmer, Korrekturpinsel und das Werkzeug zum Entfernen roter Augen zum Einsatz.

In jeweils einzelnen Betrachtungen siehst du an Fotobeispielen, wie sich die verschiedenen Tools auf deine Bilder auswirken. Öffne begleitend zum Training die Arbeitsdateien, um das Gezeigte in Camera Raw praktisch nachzuvollziehen.

Mit einem neuen Blick fürs Detail wirst du deine Fotos in Camera Raw noch effizienter bearbeiten.
Adobe Camera Raw auf einem Bildschirm

Tutorial-Teil 2: Konkrete Praxis – Arbeitsschritte und komplette Fotobearbeitungen

In den seltensten Fällen wirst du Adobe Camera Raw öffnen, um nur einen Bearbeitungsschritt auszuführen. Stattdessen kombinierst du die Möglichkeiten, um deine Fotos zum Beispiel zu retuschieren, in der Helligkeit und Farbe anzupassen, um Objektivkorrekturen vorzunehmen und bestimmte Bild-Looks zu erzeugen.

Ob du dein Foto schärfen, in Schwarz-Weiß umwandeln oder darin Sensorflecken entfernen oder die Horizontlinie begradigen möchtest – dein Trainer stellt dir für typische Herausforderungen der Fotobearbeitung passende Lösungen vor. In einem abschließenden Kapitel werden in kompletten Bearbeitungsprozessen viele zuvor eingeführten Techniken miteinander kombiniert. Sieh deinem Trainer über die Schulter, wenn er in Adobe Camera Raw Landschafts-, Portrait-, Architektur-, Sport- und Business-Fotos vollständig optimiert und kreativ aufwertet.

Tipp: In Adobe Camera Raw kannst du unsere Presets verwenden, um den Look deiner Fotos mit nur einem Klick anzupassen. Entdecke jetzt die passenden Presets für deine Aufnahmen.

Lerne Camera Raw umfassend kennen. Erfahre, worauf es in deiner Fotobearbeitung ankommt.
Logo von Adobe Camera Raw für das Video-Tutorial

Kompatibilität

Die Inhalte beziehen sich auf Adobe Camera Raw 12.3. Somit finden die Ausführungen auf der neuen, vollständig überarbeiteten Oberfläche des Programms statt. Viele der Techniken und Methoden lassen sich auch mit früheren Versionen nachvollziehen.