Freezing Ice – frostige Video-Animationen mit wachsenden Eiskristallen in 4K-Qualität

Ab unter den Gefrierpunkt! Ice-Freezing-Overlays für deine Wintervideos

Eine wachsende Eisdecke soll dein Video abrunden? Im Abspann möchte sich dein Logo mit Eiskristallen umgeben? Die videografische Zusammenstellung deiner Winterfotos benötigt noch einen frostigen Rahmen? Dann greife zu diesen 10 Overlays und klicke dir ganz einfach ein frostiges Tiefsttemperatur-Gefühl in deine Videos.

So wachsen die Eiskristalle in deine Videos hinein

Das Wachsen der Eiskristalle findet in den Video-Overlays zunächst vor schwarzem Hintergrund statt. Damit der Frost Einzug in deine Videos hält, legst du den gewünschten Freezing-Effekt in der Zeitleiste deines Programms über dein Video. Wende anschließend noch einen Überblendmodus wie Negativ multiplizieren oder Addieren an, schon verschwindet der schwarze Hintergrund. Einfach anwendbar in Videoprogrammen mit Überblendmodi, z. B. in Premiere Pro CC, VEGAS Pro und After Effects CC.

So legst du die Freezing-Ice-Effekte in Premiere Pro CC auf:
In VEGAS Pro sorgst du folgendermaßen für frostige Ansichten:

4K-Qualität für kristallklare Eis-Animationen

In den jeweils 25-sekündigen Overlays wachsen die Eiskristalle vom Rand her in deine Videos hinein. In fünf Varianten formen sie einen frostigen Rahmen, in fünf weiteren Varianten bedecken sie schlussendlich die gesamte Fläche. Die Ice-Freezing-Animationen bieten dir dabei mit 60 Bildern pro Sekunde sowie 4.096 px × 2.304 px blendende 4K-Qualität.

Noch mehr Winter gefällig? Dann kombiniere die Ice-Freezing-Effekte mit Schneefall und weihnachtlichen Animationen. So erstellst du eiscoole Werbevideos und klirrende Social-Media-Clips – oder du packst die Aufnahmen eures letzten Winterurlaubs in einen eiskristallenen Rahmen.

Erstelle eigene Ice-Freezing-Effekte

Sieht schon gut aus, doch du möchtest deinen eigenen Ice-Freezing-Effekt erstellen? Bitte schön: Öffne die beiliegende Projektdatei in After Effects CC, lege deine Eis-Textur ab und drehe in den Effekteinstellungen an den Paramatern. Erzeuge deinen ganz eigenen Freezing-Style:

Eigene Freezing-Effekte in After Effects CC (Hinweis: Du musst eigene Eis-Texturen verwenden):

Kompatibilität

Die Video-Overlays für Ice-Freezing-Effekte stehen im MP4-Format zur Verfügung (4K mit 4.096 px × 2.304 px), anwendbar in Programmen zur Videobearbeitung mit Überblendmodi (wie After Effects CC, Premiere Pro CC und MAGIX VEGAS Pro). Die Bonusdatei zur Erstellung eigener Effekte liegt im AEP-Format vor, anwendbar in After Effects CC.