Film-Looks: Retro-Overlays für cineastische Video-Effekte

Entfache mit leuchtenden Video-Effekten ein atmosphärisches Retro-Feuerwerk

Sieh dir im folgenden Video gleich an, welche Film-Looks und Retro-Effekte du mit diesem Video-Overlays-Paket erhältst:

Lege den zu deinem Video passenden Film-Look einfach auf

Die Anwendung der Overlays gestaltet sich denkbar einfach: Nimm den gewünschten Effekt, lege ihn in der Zeitleiste deines Programms über deine Clips und passe noch den Überblendmodus an. Schon werden die Retro-Looks mit deinem Bildmaterial verrechnet. Das funktioniert in allen gängigen Videobearbeitungsprogrammen mit Überblendmodi, zum Beispiel in Premiere Pro CC, VEGAS Pro und After Effects CC.

Und es geht noch viel, viel weiter: Die Overlays lassen sich loopen, sodass du sie an die Länge deiner Videos anpassen kannst. Außerdem besteht die Möglichkeit, mehrere Overlays miteinander zu kombinieren. So erzeugst du noch individuellere Looks. Und weil dir sämtliche Overlays mit und ohne Schmutz-Effekt zur Verfügung stehen, entscheidest du selbst, ob die Dreckpartikel erscheinen sollen oder nicht. Als Bonus kannst du den Schmutz-Effekt sogar für sich allein verwenden.

So legst du die Retro- und Film-Looks in Premiere Pro CC auf:
In VEGAS Pro sorgst du folgendermaßen für cineastische Retro-Effekte:

Wirkt wie damals: Film-Looks von der Filmrolle

Die blendenden Retro-Looks wirken mit ihren Farben und Leuchteffekten für sich genommen schon ziemlich „vintage“. So erinnert das Overlay mit dem flackernden Weiß, Gelb und Orange schnell an einen glühend heißen 70er-Jahre-Sommer. Indem du jetzt noch die Schmutzeffekte von der Filmrolle laufen lässt, erzeugst du endgültig einen filmreifen Retro-Look. Mit den Inhalten möchten wir dir dabei möglichst alle Freiheiten für deine Filmbearbeitung bieten:

Bei all dem sorgt eine 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde für eine herausragende Qualität.

Bonus: Projektdateien zur Anpassung der Retro-Overlays und Schmutz-Effekte

Zur Bearbeitung in After Effects CC stehen dir als Bonus Projektdateien zur individuellen Anpassung der Retro-Overlays und Schmutz-Effekte zur Verfügung. Ändere beispielsweise die Farben der Retro-Looks oder füge eigene Schmutzpartikel und Dreckeffekte hinzu. Maximaler Gestaltungsspielraum für deine Video-Ideen!

Passe die Effekte in After Effects CC an:

Kompatibilität

Die Video-Overlays für Retro- und Film-Looks stehen im MP4-Format zur Verfügung (4K mit 4.096 px × 2.304 px), anwendbar in Programmen zur Videobearbeitung mit Überblendmodi (wie After Effects CC, Premiere Pro CC und MAGIX VEGAS Pro). Die Bonusdateien zur Anpassung der Effekte liegen im AEP-Format vor, anwendbar in After Effects CC.