Startseite des Hilfezentrums
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen

Presets in Camera Raw importieren und anwenden

Nachdem du dir ein Presets-Paket heruntergeladen hast, stehen dir die Presets zum Import in Camera Raw zur Verfügung. 

Presets (XMP-Format) in Camera Raw importieren

Camera Raw kannst du in der Adobe Bridge aufrufen und in Photoshop ab Version CS4. Um die Presets innerhalb von Photoshop über Camera Raw zu importieren, gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne Camera Raw über Filter>Camera Raw-Filter…
  2. Öffne das Bedienfeld für Vorgaben (das ganz rechte Icon unter dem Histogramm).
  3. Öffne das Kontextmenü in der oberen rechten Ecke des Vorgaben-Bedienfelds.
  4. Klicke auf Einstellungen laden…
  5. Wähle auf deinem Rechner die Presets aus, die du importieren möchtest. Wichtig: Bei Camera Raw in Version 12 und älter lassen sich noch die regulären XMP-Dateien importieren. Bei der Verwendung von Camera Raw Version 12.4 und jünger, importiere bitte die XMP-Dateien als gepackte ZIP-Datei, da sie sonst von Camera Raw nicht als lesbares Objekt identifiziert werden.
  6. Klicke auf Importieren.
  7. Auf die Presets kannst du jetzt über das Vorgaben-Bedienfeld im Ordner Benutzervorgaben zugreifen.

Hinweis: Hast du die Presets vorher schon in Lightroom Classic CC importiert, sollten sie dir damit automatisch auch in Camera Raw zur Verfügung stehen. Beide Speicherpfade teilen sich das identische Zielverzeichnis auf der Festplatte.

Presets in Camera Raw auf ein Foto anwenden

Sobald du die Presets importiert hast und mit der Maus über ein Preset fährst, siehst du als Vorschau unmittelbar, welche Änderungen sich in deinem Foto ergeben. Durch einen Klick auf das Preset wendest du es an. Dadurch werden die Regler automatisch an die im Preset vordefinierten Positionen geschoben. Du kannst die Einstellungen danach im Bedienfeld der Grundeinstellungen weiter anpassen. Klicke abschließend auf OK, um zu Photoshop zurückzukehren.

Hilfreich?
Zuletzt aktualisiert am: 17.08.2021