Startseite des Hilfezentrums
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen

InDesign: Farbe von Texten und Design-Elementen ändern

Design-Elementen und Texten können in InDesign Farben zugewiesen werden. Es ist möglich, individuelle Farben zu vergeben. Darüber hinaus – und dabei handelt es sich um die weitaus praktischere Methode – können auch Farbfelder verwendet werden.

Die Farbfelder solltest du auch bei der Bearbeitung unserer Design-Vorlagen nutzen. Wie du dabei vorgehst, erklären wir dir im Folgenden.

Farbfelder in InDesign: eine Änderung wirkt sich automatisch auf alle Elemente aus

Bei der Erstellung eines Designs solltest du mit einem vordefinierten Set an Farben arbeiten. Vorteil eins: Du greifst schnell und einfach immer wieder auf dieselben Farbwerte zurück, um damit neu eingefügte Design-Elemente zu färben. Vorteil zwei: Durch Verwendung eines Sets ergibt sich ein einheitliches Gesamterscheinungsbild, auch über mehrere Seiten hinweg.

Solche Farbensets kannst du dir mithilfe sogenannter Farbfelder zusammenstellen, die du anschließend immer wieder auf deine Design-Elemente anwenden kannst. Nimmst du später Änderungen an einem Farbfeld vor, wirken sich diese auf alle Design-Elemente aus, die dem Farbfeld zugewiesen wurden. Damit sparst du erheblich Zeit.

Farbfelder in unseren Design-Vorlagen ändern

Wenn du in einer unserer Design-Vorlagen Änderungen an den Farben vornehmen möchtest, empfiehlt sich die Verwendung von Farbfeldern. So erzielst du schnellere Ergebnisse.

Unsere Vorlagen bereiten wir stets so auf, dass allen Design-Elementen bzw. auch Textfeldern, die in derselben Farbe dargestellt werden, ein einzelnes Farbfeld zugeordnet wird. Um daran Änderungen vorzunehmen, gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne das Bedienfeld für Farbfelder (Fenster>Farbe>Farbfelder) oder F5.
  2. Klicke doppelt auf das Farbfeld, das du ändern möchtest.
  3. Damit öffnen sich die Farbfeldoptionen mit allen Einstellungen.
  4. Dort kannst du die Änderungen des Farbfelds vornehmen. Tipp: Aktiviere die Checkbox bei Vorschau, sodass dir die Auswirkungen deiner Änderungen direkt angezeigt werden.
  5. Klicke auf OK.

Hinweis: Damit deine Farben im Druck eine gute Figur machen, solltest du im Farbmodus CMYK bleiben.

Hilfreich?
Zuletzt aktualisiert am: 16.08.2021