KI-Guide: Video, Audio & Stimme
KI-Guide: Video, Audio & Stimme bearbeiten

KI-Guide: Video, Audio & Stimme bearbeiten

Lange Videos automatisch aufs Wesentliche einkürzen? Einen Text lippensynchron von einem Avatar sprechen lassen? Aus Stimmaufnahmen Rauschen entfernen oder die eigene Stimme verstellen? Mit den passenden KI-Lösungen ist all dies und vieles mehr möglich! Trainer Sascha Delp stellt dir in diesem knapp zweistündigen Tutorial verschiedene künstliche Intelligenzen vor, die dir beim Bearbeiten von Video und Audio weiterhelfen. Ein guter Überblick für mehr Effizienz!

  • KI-Tools zum Bearbeiten von Video, Audio und Stimmaufnahmen vorgestellt
  • Unter anderem: Text-zu-Video, Rauschen entfernen, Stimmen verändern
  • Von Runway über BHuman bis Voicemod – wofür sich die jeweiligen Programme eignen
  • Ein knapp zweistündiger KI-Guide von Sascha Delp

Was KI im Bereich Audio und Video schon jetzt kann – sieh es dir an und entdecke das für deine Zwecke passende Programm.

Details
Kategorien
KI & Trends, 3D, Audio & Video
Mit Liebe erstellt von:
Sascha Delp Sascha Delp

Anwendungsbeispiele

  • KI-Avatar spricht einen Text
    Galerie öffnen
    Wenn sich deine Texte wie von selbst sprechen – lerne KI-Tools kennen, die das möglich machen.
  • Screenshot eines KI-Programms zur Bearbeitung von Audio und Video
    Galerie öffnen
    Ob Text-zu-Video, Video-zu-Text oder Stimme anpassen – hier lernst du, welche Programme sich eignen.
  • Objekte mittels KI aus einem Video entfernen
    Galerie öffnen
    Weil es schneller geht: Erfahre, wie dich KI bei verschiedenen Audio- und Video-Aufgaben unterstützt.
  • KI-Tool für Text-zu-Video
    Galerie öffnen
    Gewinne einen guten Überblick über die bereits heute zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

KI-Tools für Videos

KI-Tools für Audio- und Stimm-Aufnahmen

Details zum Inhalt

Audio, Video und Stimme mit den passenden KI-Tools bearbeiten

Du möchtest das Gesprochene aus einem Video transkribieren, also in Text umwandeln? Avatare sollen deinen Text möglichst lippensynchron vortragen? Bei deinen eigenen Aufnahmen sollst du vor einem anderen Hintergrund zu sehen sein, ganz ohne Einsatz von Greenscreen? Oder möchtest du mit einer anderen Stimme sprechen, sicherstellen, dass deine Augen immer in Richtung Kamera und Publikum schauen, oder lange Videos schnell und einfach auf wesentliche Aussagen einkürzen?

Für all diese und viele weitere Fälle stehen dir zum Bearbeiten von Video und Audio zahlreiche KI-Tools zur Verfügung. In diesem knapp zweistündigen Tutorial stellt dir Trainer Sascha Delp eine Auswahl vor und zeigt, was bereits heute mit KI möglich ist. So verschaffst du dir einen Überblick und lernst, bei welchen Aufgaben dir welche Programme weiterhelfen können.

KI zur Audio- und Videobearbeitung – von Adobe Podcast bis Nvidia Broadcast

Ob Text-zu-Audio, Text-zu-Video oder umgedreht Video-zu-Text: Mit Programmen wie D-id, Movio, Glasp und Synthesia bringst du Text, Audio und Video zusammen. Auch lassen sich mit BHuman personalisierte Videos beispielsweise für deine Kunden erstellen. Nvidia Broadcast lässt den Hintergrund in deinen Aufnahmen verschwinden, bietet eine Kameraverfolgung und die Möglichkeit, Rauschen aus deinen Videos zu entfernen.

Diese und viele weitere KI-Tools wie Vidyo, Voicemod und Murf lernst du mit dem Tutorial kennen. Was können die Programme? Wie unterstützen sie dich beim Bearbeiten von Video und Audio? Wie kannst du mit ihnen Zeit und Geld sparen? Schau es dir gleich an und erhalte Antworten!