Startseite des Hilfezentrums
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen

Photoshop-Smartobjekte anwenden

Smartobjekte sind Bestandteile von PSD-Dateien. Auf TutKit.com stehen dir verschiedene Einzelinhalte mit PSD-Dateien zur Verfügung, in denen eben jene Smartobjekte vorhanden sind. Diese werden genutzt, damit du zum einen schnell und einfach vorbereitete Effekte auf eigene Grafiken oder Texte legen und zum anderen realistische Visualisierungen mithilfe sogenannter Mockups erstellen kannst.

Die Anleitungen zur Verwendung von Mockups findest du hier. Wie du ansonsten Smartobjekte in Photoshop anwendest, erklären wir dir im Folgenden.

Effekte eines Smartobjekts auf eigene Texte und Grafiken übertragen

Nachdem du von TutKit.com einen Einzelinhalt mit Smartobjekten heruntergeladen und die ZIP-Dateien entpackt hast, öffne zunächst die PSD-Datei in Photoshop. Damit du die Originaldatei später leicht wiederverwenden kannst, empfiehlt es sich, die Datei vor Änderungen zunächst unter einem anderen Namen abzuspeichern. 

Klicke nun doppelt auf das Miniatur-Icon des Smartobjekts, welches du im Bedienfeld der Ebenen findest. Dadurch öffnet sich in Photoshop ein neues Fenster, in dem du das Smartobjekt bearbeiten bzw. mit deinen Inhalten befüllen kannst.

  • Um Texte in das Smartobjekt einzufügen bzw. bestehende Texte zu ändern, aktiviere das Text-Werkzeug, stelle Schriftart und Schriftgröße ein und schreibe deinen Text in das Smartobjekt.
  • Wenn du eine Grafik mit einem Effekt versehen willst, füge sie als Form in das Smartobjekt ein.

Schließe das Smartobjekt über Strg+W. Es erfolgt eine Abfrage, ob du speichern möchtest, was du mit Ja bestätigst. Damit liegt dein Inhalt (Text oder Grafik) nun mit dem gewünschten Effekt in der Photoshop-Datei.

Deinen Text bzw. deine Grafik kannst du durch Verschieben des Smartobjekts unter Verwendung des Verschieben-Werkzeugs neu positionieren. Durch Transformieren lässt sich auch die Größe nachträglich einstellen.

Smartobjekte mit Schriften

In einigen Smartobjekten verwenden wir voreingestellt bestimmte Schriftarten. Du kannst im Prinzip jede von dir gewünschte Schrift verwenden. Solltest du dennoch die von uns verwendete Schriftart verwenden wollen und steht diese auf deinem Rechner noch nicht zur Verfügung, sieh dir hier an, wie du die von uns verwendeten Schriftarten findest und installierst.

Hilfreich?
Zuletzt aktualisiert am: 17.08.2021