Startseite des Hilfezentrums
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen
Erste Schritte & Systemanforderungen
Die passende Mitgliedschaft
Zahlung & Vertrag
Account & Nutzungshinweise
Allgemeines zu Assets
Texturen & Overlays
Pinsel
Foto-Presets
Photoshop-Aktionen
Mockups
Weitere Assets/Erweiterungen

InDesign: Auflösung von Bildern prüfen

Wenn du in unsere Design-Vorlagen eigene Bilder einfügst und das Design drucken möchtest, solltest du vorher die Auflösungen deiner Bilder überprüfen. Öffne dazu über Fenster>Verknüpfungen das Bedienfeld für Verknüpfungen. Klicke dort ein Bild an. Unter den Verknüpfungsinformationen findest du die Angabe Original PPI.

Diese sollte bei mindestens 300 ppi liegen. Beachte bitte auch die weiteren Hinweise zur Druckfähigkeit unserer Design-Vorlagen.

Sollten die gewünschten Verknüpfungsinformationen in deinem Bedienfeld nicht sichtbar sein, wähle das Kontextmenü in der rechten oberen Ecke aus (horizontale Striche) und wähle Bedienfeldoptionen ... Hier lassen sich alle gewünschten Parameter aktivieren und wieder deaktivieren, die in deinem Bedienfeld in Zukunft dargestellt werden sollen.

Alternativ kannst du, unabhängig von dem eben beschriebenen Schritt, über Fenster>Informationen weitere hilfreiche Daten deines angewählten Objekts auslesen, wie beispielsweise die Original PPI und die effektiven PPI.

Hilfreich?
Zuletzt aktualisiert am: 17.08.2021