CINEMA 4D-Kompendium - Die Modellierung

Das umfassende Kompendium zu CINEMA 4D (Band 1, Die Modellierung) als E-Book, inklusive Projektdateien.

  • Modellieren, Texturieren und Rendern
  • Über 850 Seiten Know-how als PDF und ePub
  • von C4D-Profi Arndt von Koenigsmarck

Für alle C4D-Anwender, die es genau wissen wollen: Hol dir das optimale Übungsbuch und Nachschlagewerk.

Details

Kategorien

3D & Animation

Bewertung

Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 10 Nutzer
Meinungen: 10 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • Steig ein und auf in Cinema 4D

    Steig ein und auf in Cinema 4D

  • Das große CINEMA 4D-Kompendium!

    Das große CINEMA 4D-Kompendium!

Komplettes Kompendium

Details zum Inhalt

Als kompetentes Nachschlage- und Übungsbuch wird dieses Werk schnell zum unverzichtbaren Begleiter jedes CINEMA-4D-Nutzers. Methodisch und didaktisch perfekt strukturiert eignet es sich sowohl als Lehrbuch für Anfänger als auch für Fortgeschrittene als Referenzdokumentation zu allen CINEMA-4D-Ausbaustufen. Dabei werden in diesem ersten Kompendium-Band die Befehle und Methoden der Modellierung, Texturierung und des Renderings nicht nur benannt, sondern auch mit Für und Wider erläutert. Weit über 900 farbige Abbildungen auf über 850 Seiten machen das C4D-Kompendium zum effektiven Hilfsmittel für Lernende und Anwender.

Folgende Themen werden u. a. behandelt:

  • CINEMA-4D-Grundlagen, Einrichten des Layouts und der diversen Voreinstellungen
  • Alle Neuheiten von CINEMA 4D 13 aus den Bereichen Modellierung, Texturierung und Rendering sind zum schnellen Auffinden separat hervorgehoben
  • Alle Modellierbefehle, Funktionen und Optionen werden lückenlos behandelt
  • Modellieren mit Grundobjekten, Modelling-Objekten, Deformatoren, Splines, NURBS- und HyperNURBS-Objekten
  • Alle Shader und Materialoptionen im Detail
  • Haare, Fell und Vogelfedern erstellen und in Form bringen
  • Texturen und UV-Texturkoordinaten mit BodyPaint 3D erstellen und bearbeiten
  • Alle Optionen der Szenengestaltung und Beleuchtung
  • Standard-Emitter, Partikel und PyroCluster verstehen und verwenden
  • Szenen mit der Standard-, der physikalischen oder der Stereo-Kamera berechnen lassen
  • globale Illumination, Bewegungsunschärfe, Schärfentiefe und alle Post-Effekte
  • Abstraktes Rendering mit Sketch and Toon
  • Grundlagen der Keyframe-Animation
  • Durchgehender Workshop auf über 150 Seiten.