Spinnennetz-Bilder: Vorlagen von Spinnweben für deine Composings

Fein gesponnen: Webe die 50 Spinnennetz-Bilder einfach in deine Composings ein. Du erhältst hochwertige Spinnweben-Vorlagen, die sich sowohl zart besaitet als auch vordergründig auffällig präsentieren. Ob Halloween, gruseliges Foto oder düsteres Dark Art-Design – entspinne atmosphärische Blickfangfallen.

  • 50 Bilder mit Spinnweben und Spinnennetzen in JPG-Dateien (72 dpi, Querformat: 5184 x 3456 px, Hochformate: 3456 x 5184 px, 2455 x 3682 px, 2167 x 3253 px)
  • Erzeuge spannende Überlagerungen oder nutze die Spinnfäden als Bildelement
  • Mit allen bekannten Grafikprogrammen kompatibel (Photoshop, Elements, GIMP, Corel usw.)

Von einem professionellen Fotografen abgelichtet, nun für dich in einem Paket zusammengestellt: Fadenbündel, die beim Betrachter hängen bleiben. Hol dir 50 Spinnennetz-Bilder und fange Blicke ein!

Details
Kategorien
Texturen & Overlays
Bewertung
Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 5 Nutzer
Meinungen: 5 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • Kind mit schwarzem Hut, davor eingearbeitete Spinnennetze
    Warum selber mühsam malen, wenn du die Spinnennetze einfach einfügen kannst?
  • Spinnweben vor schwarzem Hintergrund als Vorlage für Composings
    Lass den schwarzen Hintergrund mit wenigen Klicks verschwinden.
  • Spinnennetze vor schwarzem Hintergrund zur Einarbeitung in eigene Bilder
    Finde genau die Spinnenweben, die du für deine Composings brauchst.
  • Spinnweben vor schwarzem Hintergrund
    Dieses und viele weitere Fotos von Spinnweben sind im Paket enthalten.
  • Spinnennetze vor schwarzem Hintergrund
    Bestens geeignet für Halloween, düstere Composings und gruselige Designs.

Hilfe-Video zur Anwendung

Spinnenweben und Spinnennetze

Details zum Inhalt

Spinnweben-Bilder für mehr Atmosphäre in deinen Bildern

Wofür möchtest du die Spinnennetze einsetzen? Um den Grusel-Flair deiner Bilder zu erhöhen? Um dein Composing anheimelnder zu gestalten? Um Naturaufnahmen mit dem besonderen Detail auszustatten? Lass deiner Fantasie freien Lauf und verwende die Texturen, um fesselnde Werke zu erschaffen.

So setzt du die Vorlagen von Spinnweben in deine Bilder ein

Das Paket enthält 50 verschiedene Bilder künstlicher Spinnweben und Spinnennetzen vor dunklem Hintergrund. Dieser ermöglicht es dir, die Texturen einfach per Verrechnung in deine Bilder einzufügen. Hierfür setzt du die Ebene mit dem Netz deiner Wahl zum Beispiel in Photoshop nur noch auf Negativ multiplizieren – aufwendiges Freistellen ist nicht erforderlich.

Tipps zur Anwendung der Spinnennetze

Du kannst die Vorlagen in voller Fläche verwenden (72 dpi, Querformat: 5184 × 3456 px, Hochformate: 3456 × 5184 px, 2455 × 3682 px, 2167 × 3253 px) oder dir Teilbereiche zurechtschneiden. Wenn du schließlich noch mit weiteren Effekten (zum Beispiel einem Schatten) oder der Deckkraft arbeitest, reizt du die Möglichkeiten der Texturen vollends aus.

Die Dateien kannst du mit allen gängigen Grafikprogrammen anwenden, die Verrechnungsmethoden beherrschen (wie GIMP, Photoshop oder CorelDRAW).