Feuer, Flammen, Funken – Bilder & Texturen für Photoshop & Co

Diese 176 Bilder und Texturen von Funken, Feuer und Flammen sind der Brandbeschleuniger für wahrhaft heiße Composings! Entfache in deinen Bildern mit Photoshop & Co ein leuchtendes Inferno oder entzünde ein sanftes Glimmen. Sieh dir die Beispiele und das Video an!

  • 176 Feuer- und Funken-Bilder mit schwarzem Hintergrund für brandheiße Bildeffekte
  • mithilfe von Mischmodi schnell und einfach als Overlay in deine Fotos und Compositings einsetzbar
  • JPG-Dateien, anwendbar mit jeder Bildbearbeitungssoftware
  • Motive: tänzelnde Funken, länger belichtete Feuerspuren, Bokehs und Blendensternchen

Dein Bild soll Feuer und Flamme sein?! Let it burn! – Hol dir die Feuer-Bilder und erstelle schnell und einfach realistische Feuereffekte.

Details
Kategorien
Texturen & Overlays
Bewertung
Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 23 Nutzer
Meinungen: 22 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • Fotos, in denen die Feuer-Texturen eingearbeitet wurden
    Im Paket drin: Bilder von Funken & Flammen.
  • Romantik pur – ergänze deine Fotos um flimmernde Bokeh-Lichter.
  • Paar auf einem Hügel im Dunkeln, darüber ein feuriges Herz, erstellt aus Feuer-Texturen.
    Ein loderndes Feuerherz – solche Szenen kannst du beispielsweise erstellen.
  • Mann mit Licht in der Hand, umgeben von einem Feuerring, erstellt aus Feuer-Texturen.
    Mystisch, surreal – Feuereffekte für heiße Compositings!
  • Junger Mann in cooler Pose, umgeben von einem Ring aus Feuer, der mit Feuer-Bildern kreiert wurde.
    Nutze die Feuer-Bilder, um funkelnde Feuerkreise zu kreieren.
  • Feuer-Bilder und Flammen-Bilder für Compositings und zur Bildbearbeitung.
    Feuer und Funken – diese Bilder sind unter anderem enthalten:

Hilfe-Video zur Anwendung

Feuer und Funken

Flammen

Details zum Inhalt

Feuer-Bilder mit sprühenden Funken – Texturen für heiße Effekte!

Lass deine Kreativitätsfunken sprühen! Mit diesen Aufnahmen musst du weder selbst zündeln noch länger nach passenden Feuer-Texturen suchen, um deine Compositings zum Glühen zu bringen.

Tipp: Du bist Feuer und Flamme für realistische Feuereffekte?! Sieh dir unser großes Inferno-Paket an. Damit bekommst du – gebündelt in einem Download – Texturen, Aktionen, Pinsel und Tutorials als Video und PDF zum Thema Feuer in der Foto- und Bildbearbeitung.

So flammen die Funken mithilfe von Photoshop & Co in deinen Composings auf

Der in allen Bildern verwendete schwarze Hintergrund ist optimal zum Einfügen der Feuer, Flammen und Funken in deine Bilder geeignet: Stelle zum Beispiel in Photoshop den Mischmodus ganz einfach auf Negativ multiplizieren, schon verschwindet das Schwarz und dein Bild brennt lichterloh.

Insgesamt erhältst du 176 Feuer-Bilder im JPG-Format, die dir 300 ppi bieten. Auf diese Weise fügst du selbst feine Funken-Details in deine Werke ein. Die Dateien kannst du in jeder Bildbearbeitungssoftware öffnen. Außerdem an Bord: zehn zusätzliche Aufnahmen von Flammen und Funken. Feuer kannst du übrigens auch ganz einfach mit einer unserer Photoshop-Aktionen erzeugen. 

Genehmige dir prächtige Aufnahmen mit Feuer und Funken von den Fotografie-Profis bei RAWexchange und nutze die Motive als Effekt, Overlay, Bildelement oder Hintergrund.