Hochaufgelöste Bilder: fallende Herbstblätter & Herbstlaub

Zaubere mit den Texturen eine Herbststimmung in deine Composings: Mit diesen 111 Bildern von Herbstlaub und fallenden Herbstblättern fügst du das lichterlohe Farbenspiel der dritten Jahreszeit problemlos in deine Bildkompositionen ein. Typisch goldgelb bis rostbraun präsentiert sich das Herbstlaub der Bäume. Ab sofort verfügst du, wann immer benötigt, über ein umfangreiches Repertoire an detailreichen Herbstblätter-Bildern.

  • 111 Bilder von fallenden Herbstblättern bzw. Blätterhaufen vor weißem Hintergrund
  • Arbeite das Herbstlaub einfach mit Mischmodi oder durch Freistellen in deine Fotos und Composings ein
  • JPG-Dateien, anwendbar mit jeder Bildbearbeitungssoftware

So schön ist der Übergang von warm zu kalt, von Sommer zu Winter – hol dir einen Korb voller Herbstblätter und versieh deine Composings mit dem „Blattgold“ und den Blattformen des Herbstes.

Details
Kategorien
Texturen & Overlays
Bewertung
Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 6 Nutzer
Meinungen: 5 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • Herbstblätter Bilder zur Anwendung als Texturen oder Overlays in eigenen Herbstbildern.
    Erzeuge in deinen Bildern mit den Herbstblättern eine herbstliche Stimmung.
  • Beispiel: Für einen Hauch des Herbstes – füge die Herbstblätter einfach in deine Fotos ein.
  • Anwendungsbeispiel für Herbstblätter-Bilder, die als Overlays für eigene Herbstbilder verwendet werden können.
    Untermale deine herbstlichen Designs mit entsprechender Atmosphäre.
  • Beispiel: Mit den fallenden Herbstblättern sorgst du für mehr Dynamik im Bild.
  • Herbstblätter und Herbstlaub als Texturen zur Bearbeitung von Composings.
    Diese Bilder von Herbstblättern sind unter anderem im Paket enthalten.

Hilfe-Video zur Anwendung

Fallende Herbstblätter & Laubhaufen

Details zum Inhalt

Für beste Herbststimmung: fallende und liegende Herbstblätter-Bilder

Von märchenhaft, fantastisch und surreal bis realistisch, herbstatmosphärisch oder der Vergänglichkeit bedenkend – was Bäume im Übergang zum Winter fallen lassen, wurde in diesen Texturen für deine Composings festgehalten.

So arbeitest du das Herbstlaub in deine Composings ein

Zur Einarbeitung der Overlays gehst du beispielsweise so vor: Füge ein ausgewähltes Foto in dein Compositing ein. Entferne den weißen Hintergrund, indem du den Mischmodus auf Multiplizieren setzt. Anschließend passt du noch Größe und Position an und schon weht die Herbststimmung durch deine Werke. Alternativ kannst du die Blätter freistellen, indem du den weißen Hintergrund zum Beispiel mithilfe des Schnellauswahlwerkzeugs oder mit dem Zauberstab entfernst.

Diese Bilder von Herbstblättern erwarten dich

Du erhältst insgesamt 111 Bilder von Herbstblättern und Herbstlaub im JPG-Format mit 300 ppi, das du mit jeder Bildbearbeitungssoftware öffnen kannst. Im Paket findest du Texturen von fliegenden bzw. fallenden Herbstblättern, die du in der abgelichteten Gruppe oder aber durch Ausschneiden auch einzeln nutzen kannst. Zudem bekommst du gleichfalls Fotos von Blätterhaufen, die am Boden liegen. Kombiniere deine Szene zum Beispiel mit fallenden Notenblättern oder fliegenden Federn.

Genehmige dir prächtige Texturen von den Fotografie-Profis bei RAWexchange und nutze die Motive als Overlay, Effekt, Bildelement oder Hintergrund.