Element 3D: Arbeiten mit dem Plugin für After Effects

Mit Element 3D von Video Copilot setzt du auf ein wahres Alleskönner-Plugin für After Effects! Ob Pfade, Formen oder Texte – alles kann extrudiert und im 3D-Raum mit echter Beleuchtung, realistischem Schattenwurf und glänzenden Reflexionen ausgestattet werden. Lerne in sechs Lektionen und über anderthalb Stunden Video-Training von deinem Trainer und Motion-Designer Peter Leopold alles über Element 3D.

  • Sechs Lektionen in über anderthalb Stunden Video-Training zum Plug-in Element 3D
  • Lerne in praxisnahen Videos, die Software sicher zu bedienen
  • Schritt für Schritt erklärt, mit Beispiel-Projektdatei zum Nach- und Mitmachen

Gehe über die Grenzen von After Effects hinaus und erschaffe mit dem Element 3D Plugin noch faszinierendere Welten!

Details

Lernfortschritt

0%

Kategorien

Audio & Video, 3D & Animation

Bewertung

Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 5 Nutzer
Meinungen: 5 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • After Effects Plug-in Element 3D

    Lerne das After Effects-Plug-in Element 3D kennen.

Element 3D

Details zum Inhalt

Deine Grundlagen im After Effects Plugin Element 3D

Schalte in After Effects auf die höchste Performance-Stufe! Mit dem Plugin Element 3D von Video Copilot animierst du deine Visionen in Echtzeit und versetzt deine Objekte geschmeidig in Bewegung. Arbeite mit der Engine und trete aufs 3D-Gaspedal! Motion-Designer Peter Leopold hat sich bereits angeschnallt und fährt mit dir durch die zahlreichen Funktionen des Programms.

Erstelle spektakuläre Arbeiten mit Element 3D – das erwartet dich im Training

Erfahre, wie du das Plugin bedienst, wie du deine 3D-Objekte in deinen Kompositionen platzierst und wie du die Animations-Engine auf Hochtouren bringst, um deinen Partikeln und dreidimensionalen Elementen Dynamik zu verleihen. Setze Text-Maps und erstelle mit dem Textwerkzeug Schriftzüge, die du anschließend auf eine 3D-Ebene projizierst. Lerne weiterhin, wie du die richtigen Einstellungen vornimmst, um dein Projekt mit angepasster Qualität auszugeben. In der finalen Lektion wendest du dein Wissen schließlich praktisch an und erstellst einen 3D-Kameraflug. Die Arbeitsmaterialien sind dabei.

Als Bonus erhältst du ein einführendes, elfminütiges Video zum Nutzen von Plugins in After Effects. Hier erfährst du noch einmal im Detail, wie du fremde Plugins installierst, um das Adobe-Programm mit mächtigen Funktionen aufzuwerten. Wenn dein Projekt noch mehr künstliche Objekte gebrauchen kann, solltest du dich in unserer 3D-Welt umschauen oder dich mal mit Trapcode 3D beschäftigen.

Das Training wurde für After Effects CC optimiert. Bitte beachte auch die Kompatibilitätsangaben des kostenpflichten Plugins auf der Herstellerseite, um es reibungslos in deine Bedienoberfläche einbinden zu können.