After Effects für Einsteiger

Angeschnallt und losgelegt. Hier erfährst du alles über After Effects für Einsteiger. Deine Kunden verlangen nach animierten Bannern und bewegenden Infografiken, inspirierenden Intros, Trailern und Typoanimationen sowie Videos mit hinreißenden Visual-Effekten? Dann wird es Zeit für Motion Design mit Adobe After Effects! Dieses 18,5-stündige Video-Training ist konzipiert für alle jene, die gerade erst anfangen und sich eingestehen: Ja, ich bin blutiger Anfänger und brauche eine professionelle Einführung für den leichten, aber praxisnahen Einstieg.

  • After Effects kennen- und verstehen lernen
  • Grundlagen, Werkzeuge, Animation, 3D, Effekte und Co.
  • Zum optimalen Verständnis inklusive Projektdateien
  • Perfekt für Einsteiger

Von den ersten Schritten bis zum Abspann, nach diesem Training hast du den Schneid für den perfekten Schnitt. Dann heißt es nicht mehr After Effects für Einsteiger, sondern After Effects für Profis.

Details

Lernfortschritt

0%

Kategorien

Audio & Video, 3D & Animation

Bewertung

Jetzt bewerten:
Positiv bewertet: 13 Nutzer
Meinungen: 13 Kommentare
MEHR ANZEIGEN

Anwendungsbeispiele

  • After Effects für Einsteiger – Grundlagen

    After Effects für Einsteiger – Grundlagen

Neuerungen in AE CC

Neuerungen in AE CC 2015

Neuerungen in AE CC 2015.1

Grundlagen und Systemoberfläche

Wissenwertes

Settings und Technik

Effekte und Tools

Projekte erstellen

Details zum Inhalt

Das lernst du im Video Training "After Effects für Einsteiger"

Hier erfährst du alles über After Effects für Einsteiger. Peter Leopold führt dich in 18,5 Stunden in das Adobe-Programm ein, geleitet dich durch die Grundlagen und Werkzeuge der Software, eröffnet dir die Welt der Animation und 3D-Bearbeitung und zeigt dir, wie du visuelle Effekte erstellst und Presets einsetzt. Deine perfekte Einführung in das Programm.

So ist das Video-Training aufgebaut

Lerne mit diesem Video-Training, wie du Schnitt für Schnitt aus bewegten Bildern bewegende Momente machst. Im ersten Teil geht es um die Neuerungen in Version CC, die After Effects für dich bereithält:

  • Die Neuerungen der Creative Cloud-Version (inkl CC2015), deren Nutzen und Bedeutung
  • Cineware & 3D-Tracking
  • Pixel-Bewegungsunschärfe
  • Kantenverfeinerungs-Werkzeug
  • Verkrümmungsstabilisierung VFX
  • Erweiterte Freistellungsmöglichkeiten

Lerne die Grundlagen und die Systemoberfläche kennen

  • Das Grundkonzept von After Effects und die Systemoberfläche
  • Neues Projekt erstellen
  • Funktionen und deren Bedeutung
  • Die Grundlagen der Animation
  • Die Arten der Animationen

Alles Wissenwerte zur After Effects Software

  • Rendern mit komprimiertem Alphakanal
  • Interlacing, Framerate und gängige Formate
  • Datensynchronisation
  • Erklärung der Adobe Bridge und Animationspresets in der Bridge
  • Animationspresets erstellen und einsetzen
  • Masken und deren Bedeutung
  • Workflow-Tipps

Settings und Technik

  • Installation und Nutzen von Plugins
  • Hotkeys zuweisen lernen
  • Effekte im Zusammenhang mit dem Schnitt
  • Formate & Rendering

Effekte & Tools für deine Visual Effects

  • Die Arbeit mit Effekten und deren Erklärung
  • Keying & Alpha & Luma
  • Zeitmanipulation von Clips
  • Audiofunktionen und deren Nutzen
  • Einstieg in die Expressions
  • Mocca in After Effects
  • Puppet Tool
  • Keyframe-Interpolations-Graph
  • Workflow zwischen PS CC und AE CC
  • Displacement Map einsetzen
  • Vignette, Farben und Levels & Reflexionen
  • Textanimation & Slider
  • Masken und Transfer von Illustrator
  • RGB-Effekt
  • Tiefenschärfe
  • Kamera-Rig aufbauen
  • Splitter-Effekt

Der praktische Teil

  • 3D-Tropfen-Komposition mit Strokes
  • Lichtschweif erstellen
  • Glas-Effekt
  • Animierte Hochzeitskarte
  • Universum-Titel
  • Bonus: Animierte GIF-Banner in After Effects

Damit du dein erlangtes Wissen auch gleich optimal einsetzen kannst, sind diesem Video-Training auch die Projektdateien beigelegt.